LALALAB. | Datenschutzerklärung

Datenschutzerklärung

Einleitung

Diese Erklärung zum Datenschutz erläutert die Regeln zum Schutz personenbezogener Daten, zu deren Einhaltung sich Invaders Corp SAS als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung verpflichtet.

Diese Regeln stammen insbesondere aus der EU-Datenschutzgrundverordnung (EU-DSGVO) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 (Datenschutzgrundverordnung, im Folgenden "DSGVO" genannt).

Dieses Dokument kann sich ändern, insbesondere wenn dies erforderlich ist, um den Verpflichtungen der Gesetzgebung zum Schutz personenbezogener Daten nachzukommen. Wir empfehlen daher, diese Seite regelmäßig zu besuchen.

Kontaktdaten des Datenschutzbeauftragten

Invaders Corp SAS
144 quai de Jemmapes, 75010 PARIS
contact@lalalab.com

Datenschutzbeauftragter: M. Philippe PAYS - dpo@lalalab.com

Zweck und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Für seine Geschäftstätigkeit führt LALALAB eine Datenverarbeitung von personenbezogenen Daten durch. Die Zwecke der Datenverarbeitung sind folgende:

  • Verwaltung von Kontakt- und Supportanfragen;
  • Verwaltung der Nutzerkonten auf der Webseite;
  • Authentifizierungskontrolle;
  • Akquise von Neukunden und Kontakt zu bestehenden Kunden;
  • Versand von gezielten Werbenachrichten an die Geräte der Nutzer;
  • Versand von Benachrichtigungen an die Nutzer;
  • Optimierung der Webseite und der Navigation;
  • Verwaltung von Nutzerprofilen;
  • Optimierung der Produkt- und Dienstleistungsauswahl für den Nutzer entsprechend seines Profils
  • Verwaltung von Bestellungen, Lieferungen, Rechnungen, Zahlungen, Buchhaltungsanliegen,
  • Erstellung von Aktivitätsstatistiken ;
  • Kreation von neuen Produkte und Dienstleistungen;
  • Bearbeitung von Anfragen zum Datenschutz und zur Ausübung der Rechte auf die eigenen Daten

Im Rahmen dieser verschiedenen Zwecke stellt LALALAB. sicher, dass eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist.

  • Die Einwilligung der natürlichen Person wurde für einen oder mehrere spezifische Zwecke eingeholt;
  • Die Datenverarbeitung ist notwendig für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei eine natürliche Person ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag der natürlichen Person ergriffen werden;
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der LALALAB unterliegt;
  • Die Verarbeitung ist für die von LALALAB verfolgten berechtigten Interessen erforderlich, sofern nicht die Interessen oder die Grundrechte und -freiheiten der betroffenen natürlichen Person überwiegen.

Im Rahmen dieser verschiedenen Zwecke stellt LALALAB. sicher, dass eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • Die Einwilligung der natürlichen Person wurde für einen oder mehrere spezifische Zwecke eingeholt;
  • Die Datenverarbeitung ist notwendig für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei eine natürliche Person ist, oder für die Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen, die auf Antrag der natürlichen Person ergriffen werden;
  • Die Verarbeitung ist notwendig, um einer rechtlichen Verpflichtung nachzukommen, der LALALAB unterliegt;
  • Die Verarbeitung ist für die von LALALAB verfolgten berechtigten Interessen erforderlich, sofern nicht die Interessen oder die Grundrechte und -freiheiten der betroffenen natürlichen Person überwiegen.
  • Arten der Datenerhebung

    Um die Verarbeitungen durchzuführen, deren Zwecke oben beschrieben wurden, erheben wir direkt oder über Drittdienste die folgenden Daten:

    • Login-ID für die Webseite
    • IP-Adresse
    • Kontaktdaten der Nutzer, Kunden und Interessenten
    • E-Mail-Adresse
    • Telefonnummer
    • Geburtsdatum
    • Sprache des Nutzers
    • Lieferadressen für die Bestellungen
    • Verwendetes Zahlungsmittel
    • Identifikationsnummer des verwendeten Geräts
    • Zugriffsberechtigungen für andere Geräte auf dem Gerät
    • Geografischer Standort
    • Zugriffsberechtigungen auf Daten aus sozialen Netzwerken
    • Informationen, die über die sozialen Netzwerken übermittelt werden
    • Daten zur Akzeptanz von Trackingdiensten
    • Navigationspräferenzen
    • Verlauf der besuchten Seiten
    • Übersicht über die bisherigen Bestellungen
    • Übersicht über die Reklamationen
    • Übersicht über die Anfragen an den Kundendienst
    • Fotos, die in unsere Datenbank hinterlegt wurden

    Profilerstellung

    LALALAB verwendet die gesammelten personenbezogenen Daten und Nutzungsdaten, um Benutzerprofile zu erstellen oder zu aktualisieren.

    Diese Art der Datenverarbeitung ermöglicht es uns, die Auswahl des Nutzers, seine Präferenzen und sein Verhalten für die im entsprechenden Abschnitt dieses Dokuments beschriebenen Zwecke auszuwerten.

    Nutzerprofile können auch durch den Einsatz von automatisierten Tools wie Algorithmen erstellt werden, die auch von Drittanbietern bereitgestellt werden können.

    Der Nutzer hat immer das Recht, gegen diese Art von Profilerstellung Widerspruch einzulegen. Um mehr über die Rechte des Nutzers zu erfahren und wie er sie ausüben kann, sollte der Nutzer den Abschnitt in diesem Dokument lesen, in dem die Rechte des Nutzers beschrieben werden.

    Verwendung und Weitergabe personenbezogener Daten

    Die erhobenen Daten und die Ergebnisse der Datenverarbeitung sind für unser befugtes Personal entsprechend ihrer Funktion im Unternehmen bestimmt. Einige unserer Datenverarbeitungen werden an Datenhoster oder an Dienstleister weitergegeben, die bestimmte Operationen durchführen.

    Standort der Datenverarbeitung

    Die gesamte Verarbeitung personenbezogener Daten erfolgt in den Ländern der Europäischen Union.

    Dauer der Datenspeicherung

    Die Daten werden so lange aufbewahrt, wie es für die Zwecke, für die sie verarbeitet werden, erforderlich ist:

    Datenschutzerklärung

    LALALAB setzt geeignete technische und organisatorische Maßnahmen ein, um ein dem Risiko angemessenes Sicherheitsniveau zu gewährleisten und einen unbefugten Zugriff, eine unbefugte Offenlegung, Änderung oder Vernichtung von Daten zu verhindern.

    Darüber hinaus sind die Mitarbeiter von LALALAB verpflichtet, die Vertraulichkeit der von uns verarbeiteten Daten zu wahren.

    Betroffenenrechte

    Gemäß den Bestimmungen in Art. 15 EU-DSGVO hat jede Person Recht auf folgendes:

    • Zugriff auf die sie betreffenden und von LALALAB verarbeiteten personenbezogenen Daten
    • Die Berichtigung, Löschung oder Einschränkung der von LALALAB durchgeführten Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten
    • Widerspruch gegen die Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten unter bestimmten Bedingungen
    • Die Übertragung ihrer personenbezogenen Daten
    • Den Widerruf der Einwilligung, wenn die Einwilligung die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist

    Anfragen im Zusammenhang mit diesen Rechten können direkt an unseren Datenschutzbeauftragten, Herrn Philippe PAYS, gerichtet werden: dpo@lalalab.com

    LALALAB behält sich das Recht vor, zu jeder Anfrage nähere Informationen zu verlangen und die Identität des Antragstellers nachzuweisen.

    Ein Link zur Abmeldung ist auch in unseren Marketingmitteilungen per E-Mail verfügbar.

    Wenn Schwierigkeiten bei der Ausübung ihrer Rechte auftreten, kann jede Person eine Beschwerde bei der CNIL einreichen: www.cnil.fr