Die Bedingungen, die sich auf LALALAB beziehen, wurden von Ivaders Corp editiert.

Artikel 1. Hauptsitz und Kontaktdaten

Invaders Corp SAS
144 QUAI DE JEMMAPES
PARIS
75010
FRANCE

Handelsregister: RCS Paris B 538 606 377
TVA: FR30538606377
Kontakt: contact@lalalab.com
Vertretungsberechtigte: Jeremy Charoy, Julien Faltot, Julien Philbert
CNIL: number 1554191
Web host: OVH, RCS Lille Métropole 424 761 419

Emojis von emojione.com

Bei Fragen kannst du mit uns unter contact@lalalab.com Kontakt aufnehmen :)

Artikel 2. Definitionen

Jeder Begriff, der mit einem Großbuchstaben beginnt, hat die Bedeutung, die ihm in diesem Artikel angehaftet wird.
Produkte: Alle Produkte, die auf LALALAB erhältlich sind. Benutzer: Bezieht sich auf alle Benutzer, die LALALAB oder die LALALAB Dienstleistungen in Anspruch nehmen.Webseite: Dies ist die Plattform, auf der der Benutzer die Produkte erwerben kann.
Anmeldung: Bezieht sich auf den Prozess, bei dem sich jeder anmelden kann, persönliche Daten von sich bereitstellt und sich die Geschäftsbedingungen durchliest.Der Service LALALAB oder "Service" bezieht sich auf den Service Invaders Corp, um die Benutzerdaten zu erhalten und Benutzer-Bestellungen zu erstellen.
Invaders oder IC Corp. ernennt LALALAB zum Redakteur der digitalen LALALAB Serviceleistungen. Jede Referenz zu LALALAB wird anstelle von einer Referenz zu IC gemacht.

Artikel 3. ZWECK UND ÄNDERUNGEN DER BEDINGUNGEN

3.1 Die Bedeutung der Geschäftsbedingungen

Dieses Dokument erläutert die Geschäftsbedingungen der Dienstleistungen und definiert die Begriffe. Die Benutzung der Dienstleistungen setzt die Zustimmung der Geschäftsbedingungen voraus. Die Geschäftsbedingungen beziehen sich auf jeglichen Zugriff und die Benutzung des Service durch den Benutzer. Die Akzeptanz der Geschäftsbedingungen ist eine Voraussetzung der Nutzung und notwendig. Diese Akzeptanz wird durch das Klicken auf das Feld mit der Beschriftung „Ich habe die Geschäftsbedingungen gelesen und stimme zu“ bestätigt.

3.2 Änderungen der Geschäftsbedingungen

Invaders Corp. behält sich das Recht vor, Änderungen an den Geschäftsbedingungen vorzunehmen (inklusive der Lieferbedingungen). Jede Änderung tritt ab dem Zeitpunkt, an dem sie online verfügbar ist, in Kraft. Jeder Benutzer erklärt sich durch die weiterlaufende Benutzung des Service mit den neuen Geschäftsbedingungen automatisch einverstanden.
Jede Bestellung, die von einem Benutzer aufgegeben wird, unterliegt den Geschäftsbedingungen zum Datum, an dem die Bestellung aufgegeben wurde.

ARTIKEL 4. Servicebeschreibung von LALALAB.

Der Service von LALALAB steht für den Benutzer und seine eigenen Bedürfnisse bereit. Es ist eine Anwendung, die es dem Benutzer ermöglicht, Bilder zu drucken und zu schicken.
LALALAB ermöglicht es, zu drucken und Fotografie-Gegenstände zu personalisieren. Um auf den Service zugreifen zu können, benötigt man eine Internetverbindung.
Die Produkte, die dem Benutzer angeboten werden, wurden mit dem Höchstmaß an Detail bereitgestellt, das wir nur geben können. Falls ein Benutzer trotzdem Fragen haben sollte, so sollte er sich mit dem LALALAB Service in Verbindung setzen.
Vorausgesetzt, der Benutzer hat alle benötigten Angaben ausreichend bereitgestellt, wird LALALAB die Produkte drucken und an den Benutzer schicken.

ARTIKEL 5. Die Kosten der Servicebenutzung.

Der Dienst ist über das Internet zugänglich. Die Verbindungsgebühren gehen zu Lasten des Benutzers. Es liegt in der Verantwortung des Benutzers, das Internet zu abonnieren und über die Systemvoraussetzungen für die Nutzung des Dienstes zu verfügen.

ARTIKEL 6. Der Verlauf der Anmeldung bei LALALAB

Um den Service von LALALAB beanspruchen zu können, muss der Benutzer seine persönlichen Daten und seine Lieferadresse angeben. Am Ende des Registrierungsprozesses (die Seite, auf der der Benutzer dazu aufgefordert wird, seine Daten zu speichern), stimmt der Benutzer den folgenden Dingen zu:
- Sich seiner persönlichen Daten bewusst zu sein und gegebenenfalls Änderung vorzunehmen oder die Daten zu aktualisieren.
- Der Akzeptanz der hier aufgeführten Geschäftsbedingungen.
Der Benutzer nimmt den Service von LALALAB auf seine eigene Verantwortung hin in Anspruch. Er nimmt zur Kenntnis, dass er zur Verantwortung gezogen wird, speziell im Falle von Identitätsraub. Der Benutzer stimmt zu, den Service von LALALAB in Übereinstimmung mit den Geschäftsbedingungen und Regulationen zu nutzen. Der Benutzer ist für seine Koordinaten und die Applikation verantwortlich, die auf seinem Gerät gespeichert wurden. Der Benutzer wird darüber informiert, dass die Daten seines Gerätes automatisch wiedererkannt werden und auch Dritten, die Zugriff auf das Gerät haben, zugänglich sind.Der Benutzer stimmt zu, akkurate, komplette und aktuelle Informationen bereitzustellen. In Fällen, bei denen Informationen falsch, nicht komplett oder nicht mehr aktuell sind, trägt der Benutzer die alleinige Verantwortung bei eventuellen Problemen bei der Ausführung der Bestellung durch LALALAB. Im Falle einer Änderung bezüglich der persönlichen Daten stimmt der Benutzer zu, seine Applikation zu aktualisieren (auf der Seite, auf der man seine persönlichen Angaben machen muss).
Der Benutzer stimmt zu, den Service nur für die von LALALAB autorisierten Zwecke durch (i) die Geschäftsbedingungen, (ii) und allen Gesetzen, Regulierungen und generell als relevant angesehenen Richtlinien der jeweiligen Jurisdiktion zu verwenden. Der Benutzer stimmt zu, die alleinige Verantwortung mit Hinblick auf alle ausgeführten Aktionen von LALALAB zu übernehmen, nachdem er seine Daten während der Anmeldung eingegeben hat. Bemerkt der Benutzer unerlaubten Zugriff auf sein Konto, so erklärt er sich damit einverstanden, LALALAB sofort per Email darüber zu informieren.
Der Benutzer erlaubt es hiermit, LALALAB die vom Benutzer bereitgestellten Daten zu benutzen. LALALAB ist nicht verantwortlich für Verluste oder Beschädigungen, die durch das Nichteinhalten der Geschäftsbedingungen entstanden sind.

ARTIKEL 7. Bestellung

Der Benutzer erstellt die Bestellung nach den Geschäftsbedingungen, die in Artikel 4 beschrieben wurden. Es setzt die Akzeptanz der Geschäftsbedingungen voraus. Der Benutzer bestätigt, dass er das Recht hat, die Fotos zu verwenden. Die Bestellung muss die Kontrollen bestehen. Um dies zu tun, muss der Benutzer das ihm vorgelegte Bestellformular ausfüllen und zu der Bezahlung per Kreditkarte weiter schreiten. Es werden Carte bleue, Visa, Mastercard, American Express, Maestro oder iDeal, SEPA, GiroPay und Paypal akzeptiert. Die LALALAB Applikation ist mit Apple Pay kompatibel.Der Benutzer stimmt zu, den Preis jeder Bestellung zu überprüfen und zu bestätigen, dass er dem in den Produktangaben angegebenen Preis entspricht. Während der Überprüfung und dem Bezahlungsprozess muss eine Verbindung zum Internet bestehen (alle anfallenden Internetkosten durch den Serviceprovider fallen zulasten des Benutzers an). Alle Bestellungen, die auf der Applikation gespeichert wurden, werden als endgültig angesehen und es kann von keinem Widerrufsrecht Gebrauch gemacht werden (siehe Artikel 11).

ARTIKEL 8. Preis und Bezahlung

8.1 Preis

8.1.1 Die Benutzung der Webseite ist kostenlos (ausschließlich der anfallenden Internetkosten).

8.1.2 Der Benutzer kann sich auch dazu entschließen, mehrere Produkte zu kaufen. Preise sind nur am Kauftag gültig. Die Preise, die gezahlt werden müssen, sind dieselben, die zum Zeitpunkt der Kaufregistrierung angegeben werden und werden in Euro angezeigt – alle Steuern sind inbegriffen. Diese können jeder Zeit geändert werden.

8.2 Bezahlung der Produkte

Wenn der Benutzer sich dazu entschließt, eine oder mehrere Auflagen desselben Produktes zu kaufen („Pack“), so wird der Preis für jede dieser Auflagen per Webseite übermittelt.Der Benutzer wählt das Produkt nach seinen Wünschen aus. LALALAB kann zu jedem Zeitpunkt die Preise oder Verfügbarkeit seiner Produkte überarbeiten und neue Preise sind sofort gültig für alle Einkäufe durch den Benutzer.Die Bezahlung erfolgt per Kreditkarte (Carte bleue, Visa, Mastercard, American Express, Maestro, iDeal, SEPA, GiroPay et Paypal). Die LALALAB Applikation ist mit Apple Pay kompatibel (mehr Informationen dazu gibt es auf dem Apple Pay Sicherheits-und Privatsphären Überblick).Der Kaufbetrag wird zum Zeitpunkt der bestätigten Bestellung abgebucht. Die Ausführung erfolgt (außer an Wochenenden und Ferientagen) sofort. Wenn die Bezahlung nicht akzeptiert wird, so wird die Bestellung storniert und die ausgewählten Elemente werden gelöscht. Sobald der Benutzer die Bezahlung per Kreditkarte abgeschlossen hat, wird seine Bezahlung von Zooz, welches Banktransaktionen bearbeitet, sicher weitergeführt. Die Bankangaben des Benutzers müssen für jede Transaktion neu eingegeben werden. Sie werden nur für die jeweilige Transaktion benutzt.

8.3 Bestellbestätigung

Eine Email mit der Bestellbestätigung wird so schnell wie möglich an die vom Benutzer angegebene E-Mail-Adresse geschickt.

ARTIKEL 9. Zustellung und Versand von LALALAB Produkten

9.1 Nach der Übermittlung an LALALAB und dem anschließenden Druck wird das Produkt wie jeder Postbrief des Ziellandes verteilt. Eine folgende Option ist für mehrere Produkte verfügbar.

9.2 Die bezahlten Güter werden an die vom Benutzer angegebene Adresse verschickt. Der LALALAB Service ermöglicht es, Pakete in über 75 Länder zu verschicken. Wenn du wissen möchtest, ob wir auch in dein Land liefern, setze dich bitte direkt mit uns per E-Mail in Kontakt.

9.3 Die Dauer der Zustellung hängt vom gewählten Produkt ab. Mehr Informationen darüber findest du auf unserer FAQ Seite. Die genannte Zeit ist eine Durchschnittszeit, die vom Zustellungsland und der gewählten Zustellungsmethode abhängt. Bei Verzögerungen hat der Benutzer keinen Anspruch darauf, die Bestellung stornieren zu können, einen Rabatt zu bekommen und keinen Schadensersatz bei Beschädigungen zu erhalten. Die angegebene Zustellungszeit von LALALAB ist nur voraussichtlich und bei Nichteinhalten des Zeitraumes übernimmt LALALAB keine Verantwortung.

9.4 LALALAB behält sich das Recht vor, Lieferungen abzulehnen oder Bestellungen zu stornieren, die nicht vollends bezahlt wurden oder bei denen noch aus vorherigen Bestellungen Dispute bestehen.

ARTIKEL 10. Qualität und Lagerung der Fotos

Der Benutzer stellt Fotos von guter Qualität zur Verfügung, die es LALALAB ermöglichen, an der Herstellung von Packs zu arbeiten. Diese Fotos müssen eine Mindestauflösung von 1000x1000 Pixel aufweisen. Der Qualitätsunterschied zwischen dem vom Benutzer bereitgestellten Foto und dem ausgedruckten Foto kann die Farbe und das Aussehen beeinflussen, speziell wegen der Qualität des originalen Layouts und der Qualität des Displays des benutzten Gerätes. Der Benutzer stimmt zu, dass die Qualität der von LALALAB bearbeiteten Produkte auf die Qualität des vom Benutzer bereitgestellten Fotos zurückgeführt werden kann.Der Benutzer muss selbst das Layout und den Rahmen für sein Produkt wählen. LALALAB erstattet keine Rückzahlungen oder ersetzt keine Produkte, die eine für den Benutzer unzureichende Qualität aufweisen. Der Benutzer stimmt zu, dass die von ihm an LALALAB übermittelten Daten nicht die einzigen existierenden Daten des jeweiligen Fotos sind und dass es Zweitkopien gibt. Der Benutzer nimmt zur Kenntnis und stimmt zu, dass LALALAB für beim Übermitteln verloren gegangene Daten keine Verantwortung übernimmt.

ARTIKEL 11. Verantwortung

11.1 Die Verantwortung von LALALAB wird im Übereinstimmen mit Rechten und sich darauf beziehenden Regelungen, inklusive derer von Postservices und elektronischer Kommunikation, vollzogen.

11.2 Es wird daran erinnert, dass der Benutzerdienst durch die Anwendung von privater Korrespondenz angeboten wird. LALALAB hat daher keine Kontrolle oder Überwachung, die die Sendung Produkte begleitet. Aus diesem Grund muss der Nutzer mindestens 18 Jahre alt sein, über die Nutzung von Rechten verfügen oder eine elterliche Genehmigung besitzen, die ihm den Kauf und die Nutzung des Service erlaubt. Die Nutzer werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass die Dateien, die durch den Service gespeichert, genutzt und übertragen werden, unter ihrer alleinigen Verantwortung stehen. Daher ist nur der Nutzer des Service für den zivil- und strafrechtlichen Inhalt verantwortlich, der durch den Service übertragen wird.
LALALAB weist den Nutzer jedoch auf die Notwendigkeit hin, die Gesetze und Vorschriften bezüglich der durch den Service übertragenen visuellen Fotos zu respektieren. Der Nutzer verpflichtet sich, keine verbotenen, ungesetzlichen, illegalen, gegen die Moral, den Anstand oder die öffentliche Ordnung verstoßenden und die Rechte Dritter schädigenden oder als wahrscheinlich verletzenden Inhalte zu speichern, herunterzuladen oder zu versenden. LALALAB kann nicht für die illegalen Bilder im Rahmen der Gesetze und Vorschriften verantwortlich gemacht werden. Der Benutzer unterlässt es, Fotos zu speichern, hochzuladen oder zu übertragen, die rechtswidrig sein könnten, einschließlich konstitutiver oder Aufwiegelung zu Verbrechen und Vergehen der Aufstachelung zu Diskriminierung, Hass oder Gewalt aufgrund von Rasse, Ethnie oder Nation, Entschuldigung des Nazismus, Anfechtung der Existenz von Verbrechen gegen die Menschlichkeit und Untergrabung der Autorität des Gerichts, Informationen in Bezug auf Gerichtsverfahren während oder individuelle steuerliche Situation, Verbreitung außerhalb der genehmigten Bedingungen Umfragen und Simulationen von Abstimmungen über eine Wahl oder ein Referendum, Verleumdung und Beleidigung, Verletzung raubt Leben, oder Handlungen, die Minderjährige gefährden, sowie jede Datei für Ausstellungsobjekte und / oder verbotene Bücher, diese Liste ist nicht erschöpfend.
Der Nutzer erklärt sich damit einverstanden, alle Gesetze und Vorschriften bezüglich des Verbotes der Verbreitung von pornografischen, obszönen oder die Menschenwürde ernsthaft gefährdenden Inhalten einzuhalten. Der Nutzer erklärt, dass er der rechtmäßige Eigentümer aller im Zusammenhang mit dem Service verwendeten Fotos ist und dass diese frei von allen Pflichten sind. Der Benutzer darf keine Dateien speichern oder übertragen, die die Eigentumsrechte anderer verletzen, wie z.B. Texte, Bilder, Geschäftsgeheimnisse, geschützte oder vertrauliche Informationen, diese Liste ist nicht erschöpfend.Der Benutzer darf ohne ausdrückliche vorherige Zustimmung keine Bilder speichern oder übertragen, die persönliche oder private Angelegenheiten einer Person offenbaren. Der Benutzer erklärt sich damit einverstanden, dass jede abgebildete Person ihre Zustimmung zur Nutzung und Verbreitung ihres Bildes gegeben hat.

11.3 Fehlen von Kontrolle bei LALALAB.

Die Benutzer werden ausdrücklich darauf hingewiesen, dass LALALAB keine Kontroll- oder Überwachungsdateien hat, die durch die Nutzung des Dienstes übertragen werden. Der Nutzer erklärt sich jedoch damit einverstanden, darüber informiert zu werden, wenn LALALAB von Dritten auf irgendeine Art und Weise auf die Rechtswidrigkeit eines durch den Dienst übertragenen Inhalts aufmerksam gemacht wird. LALALAB liefert diesen Inhalt an Justiz- oder Regulierungsbehörden, die ihn entsprechend behandeln. LALALAB behält sich ebenfalls das Recht vor, je nach rechtlicher Charakterisierung der angeblichen Verstöße, den Zugang des Service-Nutzers zum Ursprung des strittigen Inhalts zu beenden, und behält sich das Recht vor, alle Mittel des nützlichen Naturrechts anzuwenden.

11.4 Benutzung des Service

Der Benutzer wird darauf hingewiesen, dass Produkte an unerwünschte Adressaten geschickt werden können, wenn die angegebene Adresse im Feld nicht korrekt ist. In diesem Fall ist LALALAB nicht verantwortlich, wenn die Lieferung an unerwünschte Dritte geschickt wird und nicht zum Benutzer selbst. Der Service steht nur Individuen zur privaten Nutzung zu. Der Benutzer erklärt sich deshalb bereit, nur Fotos zu schicken, die von amateurhafter Qualität, ohne Wert und nicht für geschäftliche Zwecke oder Profit sind. Der Benutzer stimmt zu, die Bilder nicht für kommerzielle Zwecke zu benutzen. LALALAB kann nicht für indirekten Schaden am Benutzer oder am Produkt durch die Lieferung gemacht werden. Der Benutzer nimmt zur Kenntnis, dass indirekter Schaden als nicht geldliche, kommerzielle oder finanzielle Schäden oder Taten gegen den Benutzer von Dritten gelten – die Liste ist nicht vollständig.

11.5 LALALAB kann keine Verantwortung übernehmen, wenn:

Taten, Unterlassungen oder Fehler von seitens des Benutzers oder von Dritten ausging und zur Nichtbeachtung der Geschäftsbedingungen führten; Umstände, die außer der Kontrolle von LALALAB liegen. Dazu gehören: Streiks aller Art, Aussperrungen, Ausschreitungen, zivile Unruhen, Aufstände, Krieg, schlechtes Wetter, Epidemien, eingeschränkter Verkehr oder Transport aus verschiedenen Gründen, Erdbeben, Feuer, Stürme, Überschwemmungen, Wasserschäden, legale oder regierungsgewollte Einschränkungen, legale Änderungen, Formen von geblockten Kommunikationswegen, inklusive von kabellosen Kommunikationswegen und solche, die Kabel benutzen, oder solche, die das mathematische System der Algorithmen infrage stellen und alle anderen Umstände, die außer der Kontrolle liegen und die normale Ausführung der Geschäftsbedingungen nicht ermöglichen.

11.6 LALALAB kann nicht für die Zuverlässigkeit der Datenübermittlung, Zugänglichkeit, mögliche Einschränkungen und Zugriff auf das Internet verantwortlich gemacht werden. LALALAB kann nicht bei Netzwerkausfall beim Aufsuchen der Webseite, Serviceausfällen, Fehlern bei der Datenübermittlung oder Probleme mit Hinblick auf die Sicherheit bei der Datenübermittlung zur Verantwortung gezogen werden.

ARTIKEL 12. Änderungen oder Serviceausfall.

Es kann vorkommen, dass LALALAB den Service kurzfristig wegen Wartungsarbeiten einstellen muss. Diese Serviceausfälle bedeuten nicht, dass der Benutzer eine Kompensation erhält.

ARTIKEL 13. Anträge

Um späte Anträge zu vermeiden und es LALALAB zu ermöglichen alle relevanten Daten zu gewährleisten, sollte der Benutzer sich mit seinem Antrag an LALALAB wenden. Dieser Antrag muss klar und deutlich die Fehler, Ausfälle oder Verspätungen mit Bezug auf den Service aufzeigen und nicht später als 15 Tage nach Auftreten an LALALAB weitergeleitet werden.
LALALAB sieht sich dazu bereit, Anträge, die per Email eingeschickt wurden, in Erwägung zu ziehen. LALALAB hat das Recht dazu, alle relevanten Dokumente oder Beweise im Bezug auf den Antrag anfordern zu können. Wenn sich der Antrag um eine spezielle Bestellung handelt, so muss die Bestellnummer angegeben werden.

ARTIKEL 14. Intellektuelle Rechte.

Inhalt, der dem Benutzer auf dieser Seite zur Verfügung gestellt wird, unterliegt der Berner Konvention und dem Codex der Intellektuellen Rechte. Eine Wiedergabe des Inhaltes oder einen Teil des Inhaltes, kann erst nach Erhalt der schriftlichen Zustimmung der Redakteure für jeden einzelnen Inhalt genehmigt werden. Die Wiedergabe des Inhaltes kann nur für rein private Zwecke vom Benutzer genutzt werden. Alle weiteren Reproduktionen, Verteilungen, Übermittlungen oder Veröffentlichung ohne vorherige Zustimmung der Rechtsinhaber sind verboten. Alle Komponente der Applikation, seien es visuelle Dateien oder Audiodateien, inklusive der zugrunde liegenden Technologie, sind durch Urheberrechte, Warenzeichen oder Patente geschützt. Sie sind das exklusive Eigentum von LALALAB.

ARTIKEL 15. Datenschutzrecht

Informationen und Daten, die den Benutzer betreffen, sind notwendig um die Ordnung und die Handelsbestimmungen zwischen dem Benutzer und LALALAB zu regeln. Diese Informationen und Daten werden auch aus Sicherheitsgründen, um legale und staatlich vorgegebene Regelungen einzuhalten und um es LALALAB zu ermöglichen, den Service anzupassen und zu verbessern.In Übereinstimmung mit dem Gesetz 78-17 vom 6. Januar 1978, das sich auf Computer, Daten und Freiheiten bezieht, hat der Benutzer ein Zugriffsrecht und er kann seine Daten per Email richtig stellen oder ablehnen.

Weitere Informationen in unserer Datenschutzerklärung.

ARTIKEL 16. Newsletter-Emails

Um sich von unseren Newsletter-Emails abzumelden, klicke ganz unten in der Fußzeile jeder E-Mail auf den Abbestell-Link und dann auf "Abmelden" oder kontaktiere uns unter contact@lalalab.com

ARTIKEL 17. Einberufung von Beweismitteln.

Die Parteien stimmen zu, dass die Beweismittel den vertraglichen Obligationen unterliegen:
- Mit Hinblick auf die Zustimmung der Parteien:
Es wird zugestimmt, dass nach dem Anklicken des Feldes „Ich bezahle und stimme zu“ der Konsent des Käufers gegeben wurde und dieser sich mit den Geschäftsbedingungen einverstanden erklärt.Desweiteren wird darüber zugestimmt, dass nach Anklicken des Knopfes mit dem Aufdruck „eingeben“ nach der Angabe von Kreditkartendetails die Bestellung als gültg angesehen wird und die Bezahlung wird von LALALAB veranlasst und durch Banken verifiziert.
Im Falle eines Disputes bezüglich der Realität von Transaktionen dienen die Aufzeichnungen des Banksystems als gültige Beweismittel zwischen den beiden Parteien.
Die Parteien stimmen zu, dass diese Beweismittel im Gericht zulässig sind und alle Daten und Fakten aufzeigen dürfen, die sie beinhalten.Die Parteien stimmen zu, dass im Falle eines Disputes die Daten, die vom Benutzer übermittelt wurden, im Gericht zulässig sind.Beweise, die das Gegenteil bezeugen, können erbracht werden.

ARTIKEL 18. Die Regelung von Disputen – Jurisdiktion – Gesetz

Im Falle, dass ein Disput wegen unterschiedlicher Interpretationen, dem Training oder der Anwendung der Geschäftsbedingungen nicht geregelt werden kann, und falls auch zu keinem beidseitlichen akzeptierten Resultat gekommen werden kann, so finden sich beide Parteien, oder im Falle von mehreren involvierten Personen, alle Betroffenen, in Paris im Gericht wieder, es sei denn, die Zustellung des Produktes fand nicht in Paris statt oder der Ankläger lebt nicht in Paris.
Falls der Disput sich auf die Interpretation, das Training, die Geltung oder die Anwendung der Geschäftsbedingungen bezieht, nehmen die Parteien ausdrücklich zur Kenntnis, dass das französische Gesetzt angewandt wird, außer das Gesetzt des Landes, in dem der Benutzer wohnt, ist angemessener. In diesem Falle müssen sich die Parteien an Brüssel wenden 1 n°1215/2012 und festlegen, welches Gesetz angewandt wird.
Die Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 9. Oktober 2015 geändert.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen wurden zuletzt am 21. Juli 2016 geändert.